:. Weblog 01/2001

 

Dienstag, 16. Januar 2001

--------------------------------------------------------------------
Have to do some paper stuff. Weblog closed until I have eliminated the heaps of paper and reorganized myself! ;-)

10 REM EliminateHeapsOfPaper
20 FOR heap = 20 TO 1
30 ELIMINATE heap
40 heap = heap - 1
50 NEXT heap
60 PRINT "All heaps are eliminated! Restart Weblog now!" ¤



Samstag, 13. Januar 2001

--------------------------------------------------------------------
Atemberaubend!

Es ist als hätte jemand mein Leben skizziert - wenngleich auch nur einen kleinen Teil daraus, aber einen sehr schönen.

Wir schreiben das Jahr 1998. Mein erster USA Aufenthalt. 30 Tage pure schöne Erlebnisse am Stück.

Ich habe so ca. 600 Fotos gemacht - einen ganzen Schuhkarton voll. Und jetzt - jetzt sieht es so aus, als hätte ihn jemand genommen und daraus für mich meinen Reisebericht geschrieben.

Andrea und André waren auch dort - an genau den gleichen Orten, nur ein Jahr später. Atemberaubend, als ich meine Fotos im Internet gesehen habe. All die schönen Erinnerungen wurden wieder zum Leben erweckt.

Danke Andrea. Danke André. ¤



Freitag, 12. Januar 2001

--------------------------------------------------------------------
Wie mancher vielleicht festgestellt hat, hatte ich einen etwas längeren Timeout, was die Anzahl und die Häufigkeit meiner Einträge (pro Tag!) angeht.

Hier eine kurze Zusammenfassung der sich überstürzenden Ereignisse:

lange Nacht am Rechner verbracht -  wenig Schlaf - aufgestanden - vorgehabt, meinen Trooper-Beitrag ins Netz zu stellen - vorher noch schnell für die Entspannung mal ein nettes Spiel installiert - passender Grafiktreiber fehlt - Grafiktreiber installiert - System fährt nicht mehr hoch - nur noch Abstürze - meine Master-Festplatte wird nicht mehr erkannt - keine aktuelle Datensicherung - innere Unruhe und Nervosität macht sich breit - Denkpause auf dem Klo (wie gehts jetzt weiter?!) - Anruf beim Freund - auch keine Lösung - nach stundenlangem hin und her (ich weiß wirklich nicht wie!) funktionierte es dann wieder - welcome to the real world!

Besonders schön in diesem Zusammenhang, lesen sich dann immer wieder diese netten Sprüche von Microsoft bei der Installation von Windows:  'Effizientes Arbeiten - Zeitersparnis - Spaß bei der Arbeit'.

Ich frage mich wirklich, welcher Typ aus der Marketing-Abteilung bei Microsoft jemals Windows selbst installiert hat?!

Na ja, wie dem auch sei! Jetzt bin ich zwar der absolute Nachzügler, aber ich wollte an dieser Stelle auch noch meinen Trooper zum Besten geben, wenngleich er nach dieser Aktion eigentlich ganz anders aussehen müßte! *g*

Quasarix


Würde mich freuen Zirbel, wenn er bei Dir ein nettes zu Hause finden könnte! ¤



Donnerstag, 11. Januar 2001

--------------------------------------------------------------------
Lange Nacht gewesen. Stunden vor dem Rechner gesessen. Gegen morgen nochmal meine Blog-Favoriten abgesurft. Sprachlos gewesen. ¤

                                            Für Dich.



Mittwoch, 10. Januar 2001 

--------------------------------------------------------------------
Eine Tasse Tee trinken. Eine Kerze anzünden. Sich mal wieder etwas Zeit nehmen. Im Sessel entspannt zurücklehnen. Den Alltag vergessen.

Und dann in aller Ruhe GreyScale entdecken.

Lust auf Urlaub? Wie wärs mal mit einem virtuellen Foto-Ausflug nach Cuba? Lustige Fotos gibt es auch in diesem Fotoalbum und noch viel schönere bei NoahGrey.

P.S.: Danke für die Links an Peter vom wom{log}, ich fand sie so gut, 
        daß ich sie einfach geklaut habe! ;-) ¤



Dienstag, 09. Januar 2001 

---------------------------------------------------------------------
Komme gerade von einer kleinen 'Lunar Eclipse Party' nach Hause. Bei uns in Hildesheim war die Mondfinsternis wunderschön zu beobachten.

Ich habe fast einen ganzen Film dafür verschossen! Mal sehen, ob die Aufnahmen etwas geworden sind.

Aber ich denke schon, obwohl ich im Eifer des Gefechts mein Stativ zu Hause vergessen hatte.
Da aber bei einer Belichtungszeit von 30 Sekunden auch die ruhigste Hand nicht ruhig genug ist, mußte ich etwas improvisieren.

Als erstes versuchte ich das Dach meines Autos zur Hilfe zu nehmen, klasse Idee, bis ich nach 2 Minuten mit Bedauern feststellen mußte, daß das Objekt in meinem Sucher nicht der Mond sondern die Straßenlaterne an der Ecke war.

Eine hilfsbereite Dame sah meine mühseligen Versuche, die Kamera in die richtige Position zu bringen und eilte sofort mit einem Buch als Stütze für meine Kamera herbei. Der Titel:

       'Mrs Beeton's Book of Cookery and Household Management'

Damit war mein Vorhaben gerettet und die Party konnte beginnen.

Ich habe das Buch sofort auf meine Amazon Wishlist gesetzt und beschlossen, daß es ein fester Bestandteil in meiner Fotoausrüstung wird. *g*

P.S.: In diesem Kochbuch steht doch tatsächlich eine Anleitung, wie die
        Hausfrau ein Kabel abisolieren muß, um einen neuen Stecker
        am Bügeleisen anzubringen.

        'Strip first.' heißt es dort wörtlich.

        Wen oder was meinen die damit? *g* ¤



Heute gibts mal wieder eine totale Mondfinsternis. Die nächste findet erst wieder am 16. Mai 2003 statt.

Phasen der Mondfinsternis:
Partiell von 19:42 Uhr bis 22:59 Uhr
Total    von 20:49 Uhr bis 21:51 Uhr
Mitte    um  21.20 Uhr

Weiterführende Links:
Mondfinsternis, Eclipse Cam (Schweiz), Eclipse Cam (Japan) ¤



Montag, 08. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Getreu dem alten Sprichwort 'Weniger ist mehr!', habe ich mich gerade dazu entschlossen, die gestern mühsam eingerichtete vor/zurück Navigation bei den einzelnen Einträgen wieder rauszunehmen.

Die alten Sachen liest sowieso kein Mensch und die neuen Einträge wahrscheinlich auch keiner! *g* Also wozu brauche ich dann noch diese administrativ sehr aufwendige Funktion?!

Außerdem war mir einfach zuviel 'Gerödel' in der Datumszeile. 
Beat-Zeit hin oder her. Nettes Gimmick und nicht mehr.

Besser ich konzentriere mich wieder auf das Wesentliche!

Sinn- und zeitgetrennte Einträge am gleichen Tag trenne ich künftig mit dieser Symbolik . Der neuste Eintrag steht immer ganz oben und die Tage werden mit einer althergebrachten Standardlinie à la Spiegel Online voneinander abgegrenzt.

Zuviel Schnick-Schnack tut einfach nicht gut. Ich finde jetzt bekommt die Seite endlich wieder 'mehr Luft'. ¤



Gut, daß ich vor einer Woche den neuen Dr. Web FlashUp Newsletter abonniert habe.

Heute habe ich ihn das erste Mal bekommen und ich bin nicht enttäuscht. Ganz wie gewohnt bei Dr. Web.

Hier meine heutigen wirklich sehr sehenswerten Fovoriten:

Raptor Ultralight - Auch wenn ich eigentlich ein Triker bin! ;-)
Beckett Medien Design - Besonders die Referenzen!
Free Puzzle - Etwas für die langweiligen Winterabende. ¤



Die Bildersuchfunktion von Infoseek ist einfach klasse! Besonders, wenn man mal seinen eigenen Namen als Suchbegriff eingibt. ¤



Eine etwas andere Uhrzeitanzeige (leider jetzt etwas in der Navigation versteckt - dritter Punkt von links - und leider nicht direkt linkbar!) und weitere tolle Flash-Seiten gibts auf surface.yugop.com.

Vom gleichen Macher stammt auch MONO*crafts. ¤



Sonntag, 07. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Das war endlich mal wieder ein ruhigeres Wochenende.

Gestern hat noch kurzfristig ein Freund seine Geburtstagsparty abgesagt, weil seine Freundin mit starker Migräne im Bett lag.

Das Gute: Ich konnte zu Hause bleiben und noch weiter an meinem Weblog basteln. Ich wäre aber wirklich gern dort hingegangen! ;-)

Eigentlich sollte ich mein Augenmerk mal wieder mehr auf den Inhalt meiner Beiträge richten anstatt ständig neue Features zu kreieren.

Andererseits habe ich in meinem Weblog aber auch eine neue Spielwiese für meine Webdesign-Ideen gefunden. Endlich kann ich mich mal so richtig austoben. Und das nutze ich jetzt gnadenlos aus! ¤



aktuelle Änderungen am Weblog:

Schrift: jetzt lesbarer durch line-height:17px;
Links: Hover-Style jetzt mit background-color:#ff6600; 
Navigation: vor/zurück Funktion bei den einzelnen Einträgen ¤



W E T T B E W E R B - 'Welche Bedeutung hat mein Logo?'

Ich hatte doch am Freitag geschrieben, daß ich die Tage eine Antwort zur Bedeutung der drei Punkte im Logo geben will.

Ich habe mir überlegt, daraus einen kleinen Wettbewerb zu machen.

Schick mir einfach DEINEN Interpretationsvorschlag zur Bedeutung meines Logos und der drei Punkte.

Die beste Interpretation wird mit dem neuen Dr. Web Buch belohnt.

Einsendeschluß ist der 31. Januar 2001.

Viel Spass! Ich bin wirklich auf Deinen Vorschlag gespannt! 

P.S.: Meine persönliche Definition gibts am Ende selbstverständlich
        auch noch! ¤



Freitag, 05. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Beim Spiegel Online verfolge ich schon seit einiger Zeit den Leser-Wettbewerb 'Mein digitaler Alltag'.

Ich möchte heute mal meine bisherigen Favoriten vorstellen:
'montag 8.00 Uhr', 'Fahrzeugpanne', 'Zweite Chance' ¤



Ich glaube, ich habe gerade die Website zu meinem Namen gefunden - 'Ray of Light'. Sozusagen der Ray of Light, der von einem Quasar ausgesendet wird und außerdem das gleichnamige Album von Madonna.

Nein mal im ernst. Ich habe schon lange nicht mehr so ein aufwendiges und ansprechendes Webdesign gesehen. Einfach mal ein paar Minuten Zeit nehmen und in Ruhe die Site genießen. ¤



Was soll man davon halten? (Video bzgl. 'Truth in Advertising') ¤



Nein, nein. Kein neues Design. Nur ein anderes Farb-Schema!

Meinem derzeitigen Motto entsprechend (zu lesen: unten rechts in der Navigation!), werde ich von Zeit zu Zeit meine Weblog-Farben ändern.

Was wär das Leben ohne Farben? Ich stelle gerade beim Webdesign fest, daß es mir schwer fällt, mich in einer Richtung festzulegen. Wahrscheinlich wird es nicht das letzte Mal gewesen sein, daß ich sie ändere.

Wie wirken Farben auf Dich? Welches sind Deine Lieblingsfarben und warum? Was verbindest Du mit Farben? Welche meiner Farben haben Dir bisher am besten gefallen?

Ich würde mich freuen, wenn Du mir ein paar Zeilen dazu schreibst!

Und vielleicht bekomme ich es ja irgendwann noch hin, daß jeder Leser meines Weblogs meine Seiten mit seinem persönlichen Farb-Schema anzeigen lassen kann. Habe leider nur noch keine Idee, wie das funktionieren könnte!

Daß Farben auch Bettkantengeschichten erzählen können, zeigt dieses amüsante Beispiel. ¤



Ich habe jetzt ein neues Quasarix-Logo und Favicon für mein Weblog erstellt und implementiert.

Ein Klick darauf und man gelangt immer wieder auf das aktuelle Weblog.

Zur Bedeutung der 'drei Punkte' werde ich die Tage eine Antwort in den FAQs veröffentlichen.

Bedanken möchte ich mich bei /\/ightCAT, die mir bei der Erstellung des Logos viele wertvolle Ideen & Tips gegeben hat. ¤



Donnerstag, 04. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Fehler in der Site-Search sind jetzt behoben.

Webdesigner bitte weiterlesen, alle andern können diesen Eintrag ruhigen Gewissens überspringen!

Bei der Ausgabe der Suchergebnisse wurde teilweise die senkrechte Linie, die die Navigation abgrenzt in unterschiedlichen Breiten dargestellt.

Um es kurz zu machen: Der Internet Explorer hatte ein Problem, wenn der Ausgabetext genau die Tabellenbreite hatte und gleichzeitig diese Zeile mit einem <i>-Tag versehen war.

Für nähere Infos bitte Email an mich. ¤



Mittwoch, 03. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Es ist mal wieder eine lange Nacht geworden. Ja, Jaa, Jaaa - ich gelobe für die Zukunft Besserung! ;-)

Das Entwickeln an der eigenen Site, neue Internet-Technologien ausprobieren und noch das letzte i-Tüpfelchen verbessern macht wirklich süchtig und man wird leicht zum Webaholic!

Wenn man einmal mit dem Virus infiziert ist hat man verloren! ;-)

Trotzdem hier noch ein kleines Betthupferl und dann ist wirklich Schluß für heute(Nacht)! ¤



Ich bin doch ein absoluter Fan der Google-Suchmaschine. Nicht, daß sie nur hervorragende Suchergebnisse liefert - nein - ich finde einfach auch das gesamte Look & Feel der Site gelungen.

Besonders angetan haben es mir die zu jedem Anlaß verschiedenen Google-Logos.

Viel Spass damit!

... und jetzt wirklich ab ins Bett!!! ¤



SiteSearch jetzt auf meinem Weblog implementiert.

Hast Du schonmal etwas in meinem Weblog gesucht? Du hast es mal gesehen, kannst es aber nicht wiederfinden (z. Bsp. einen Link)?

Ab jetzt kein Problem mehr!

Benutze einfach rechts in der Navigation 'SiteSearch:'. Immer zu erreichen von der aktuellen Weblog-Seite! ¤



Dienstag, 02. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Heute war ein schöner Tag. Ich habe mehrere Stunden damit zugebracht meinen Posteingang wieder aufzuräumen.

Über die ganzen Feiertage hatten sich doch so allerlei Newsletter angesammelt, die dann auch gerne mal beachtet werden wollten.

Was man da nicht alles findet?! Hier meine Netzschnipsel des Tages:

Für Leute, die nicht an Außerirdische glauben: Hier ist der Beweis, daß es sie doch gibt! ;-) ¤



Daß Frauen eine besondere Beziehung zu Schuhen haben, ist wohl jedem schon mal aufgefallen. Aber muß man denn deswegen gleich eine Homepage dafür erstellen?! ;-) ¤



Montag, 01. Januar 2001

---------------------------------------------------------------------
Ein Frohes Neues Jahr ...

.  .!!!.    .    .   .
. .(':') HAPPY  .
. (    )/. . NEW . 
.(..../.)..:::.YEAR

... das wünsche ich allen meinen Weblog-Lesern!

Auf daß alle guten Vorsätze auch in die Tat umgesetzt werden und alle Hoffnungen und Wünsche für die Zukunft in Erfüllung gehen.

Ich hoffe ihr hattet auch so ein tolles Silvester wie in diesen Städten. ¤

Copyright © 2000-2001 Christian Voß (Quasarix)  : www.quasarix.de